Monika Tomor
Diplom Pädagogin /
Systemische Paar- und Familientherapeutin


Zeilbäumerstraße 2f
66482 Zweibrücken

Tel.: 06332 / 2074512
Mail: Familientherapie-Tomor@t-online.de
Sitemap
Titel

Mit Kurzzeittherapie und Ressourcenorientierung effizienter Lösungen finden und Krisen meistern!

Jeder Mensch hat grundsätzlich die Fähigkeit, Schwierigkeiten und Krisensituationen selbst zu lösen. Mitunter scheint es allerdings nicht möglich, in speziellen Situationen den Zugang zur Lösung zu finden. Dann kann für Einzelpersonen oder Gruppen professionelle Hilfe nötig sein.
Als systemische Therapeutin unterstütze ich Sie gerne dabei, Ihren eigenen Lösungsprozess in Gang zu bringen und diesen gut zu gestalten.

Sie sind die Experten für Ihr Leben und ich bin die Expertin für den Prozess.

„Schon eine kleine Veränderung kann die Lösung auf den Weg bringen.“ ( Steve de Shazer)


Paartherapie

Es ist nichts ungewöhnliches, wenn in einer Beziehung Zeiten von Krisen auftreten. Eine Partnerschaft muss vom ersten Tag an gepflegt werden, damit sie Bestand hat. Schön, wenn Sie sich entschließen, an Ihrer Beziehung zu arbeiten um diese weiterzuentwickeln.
Manchmal scheint der Lösungsweg verbaut und schlechte Interaktionsmechanismen haben sich verfestigt.

Ich arbeite kurzzeittherapeutisch, wertschätzend und auch- ja! mit viel Humor. Denn Liebe kann der reinste Zirkus sein.
Lernen Sie wieder:

  • Ihre partnerschaftliche Kommunikation zu stärken
  • Ihre „beste“ Paarlösung zu finden (manchmal kann das auch Trennung heißen)
  • Einen Neuanfang zu wagen
  • Zeit für einander zu finden
  • Sich zu achten
  • Von der Unlust zur Lust zu kommen
  • Eine erfüllte Sexualität zu leben
  • Gemeinsame Ziele zu definieren
  • Ihre Familie nicht in Ihrer Paarbeziehung mitmischen lassen
  • Umgang mit Affären

Wenn der Alltag die Liebe frisst, wenn lange Weile in einer Beziehung zu Langeweile wird, verstehe ich mich als allparteiliche Mediatorin, die Ihnen mit lösungsorientierter achtsamer Haltung Unterstützung bietet.
Gerne begleite ich Sie auf Ihrem gemeinsamen Weg in die richtige Richtung. Bei der Paartherapie ist es mir wichtig, jede Paarkonstellation mit Ihren spezifischen Eigenheiten wahrzunehmen und auf die individuellen Bedürfnisse der Einzelpersonen einzugehen.


Let's talk about

  • Sex ist allgegenwärtig, doch in vielen Betten herrscht Flaute
  • Wege aus der verkehrsberuhigten Zone
  • Guter Sex ergibt sich nicht einfach so
  • Neugierig auf Veränderung
  • Lernen Sie eine erfüllte Sexualität zu leben

Familientherapie

Ist das Gleichgewicht der Familie ins Wanken geraten – warum auch immer – kann ein Blick von außen hilfreich sein.

Professionelle Unterstützung ist für Familien sinnvoll, wenn es darum geht:

  • die Beziehungsqualität in der Familie zu verbessern
  • Konflikte aufzuzeigen und fair auszutragen
  • Erziehungsschwierigkeiten zu lösen
  • Trennung oder Scheidung vorzubereiten (…wie bleiben wir dennoch gute Eltern?)
  • Umgang mit Krisen in Stief- und Patchworkfamilien
  • Entscheidungen zu treffen
  • Eine mögliche Schieflage des Systems auszugleichen
  • Sich von alten Denk- und Verhaltensmustern zu lösen
  • Neue Ziele zu definieren
  • Sie Hilfe brauchen, um sich als Familie wieder in Ordnung zu fühlen. Jeder Mensch trifft für sein Verhalten die ihm zur Verfügung stehende Wahl. Erst wenn bessere Möglichkeitenerkennbar werden, wird er sie auch nutzen.

In der Therapie verstehe ich mich als wohlwollende, achtsame und wertschätzende Beobachterin Ihres Familiensystems. Ohne das Problem zu fokussieren oder einen „Symptomträger“ anzuklagen werde ich direkt und offen ansprechen, was ich sehe, um dann mit Ihnen gemeinsam lösungsorientiert an einer möglichen Verbesserung zu arbeiten. Dabei bediene ich mich verschiedener Hilfsmittel, wie z.B. Familienskulpturen, Lebensflussmodellen und Tranceinterventionen nach Milton H. Ericsson u.v.m.


Elterncoaching

Eltern geraten bei der Erziehung ihrer Kinder immer wieder an ihre eigenen Grenzen und mitunter an den Rand der Verzweiflung.
Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Eltern, als Pädagogin, als Familientherapeutin und als Mutter. Stärken Sie Ihre Erziehungskompetenz. Jede Entwicklungsphase kann schwierig sein.
In erster Linie geht es darum, Ihnen ein umfangreiches Fachwissen zur Verfügung zu stellen, damit Sie im akuten Bedarfsfall schnell eigenverantwortlich und selbstfürsorglich handeln können.


Life Balance

Wenn berufliche Anforderungen zu groß werden, Sie Angehörige pflegen (Dilemma zwischen Pflege und Selbstfürsorge)…, wenn für Sie ein Tag mehr als 24 h haben müsste, Sie burn-out Gefühle haben , Sie sich einfach überfordert fühlen….
In der Ruhe liegt die Kraft. Das weiß jeder. Doch wie kann man wieder aus der Stressspirale kommen? Mit dem Fokus auf Entschleunigung! So ist es möglich, dass Sie trotz allen Anforderungen gut für sich sorgen können. Achtsamkeit, Entspannung und ein gutes Zeitmanagement helfen Gesundheit und Energie zu erhalten.


Einzeltherapie

Auch in der Einzeltherapie denke und arbeite ich systemisch. Nicht anwesende Personen werden in der Therapie häufig mit Symbolen ersetzt. Der Mensch lebt immer im System mit Mitmenschen.
Manchmal braucht man als Einzelperson Hilfe, Behandlung oder Begleitung, ohne die therapeutische Zeit mit jemandem teilen zu müssen.
Wenn bohrende Gedanken einen zu großen Raum einnehmen, Schwierigkeiten, Unzufriedenheit, Ängste oder Verletzungen immer wiederkehren.
Wenn Sie an Ihrem Umgang mit Trauer, Trennung, Hemmungen, Schuldgefühlen, Überforderungen oder sonstigen Belastungen arbeiten wollen, ….
dann biete ich Ihnen an, im vertrauensvollen Rahmen des therapeutischen Gesprächs unter Einbezug Ihrer eigenen Geschichte (z.B. Genogrammarbeit) Ihren heilsamen Weg aus der Sackgasse zu finden.


Hypnose

„It ́s obvious“ (M. Erickson)
Ganzheitliche Wahrnehmung ist eine Qualität des Unbewussten. In Tranceeinheiten ist es möglich, die Innenwelten für die Familienmitglieder wieder zugänglich zu machen. Die durch z.B. Stress verschütteten Ressourcen können wieder konstruktiv genutzt werden. Der Einsatz von Suggestion und die Einleitung und Nutzung eines veränderten Bewusstseinszustandes (Trance) ermöglicht es, die Weisheit des Unterbewussten neu erlebbar und nutzbar zu machen.


Vita

„Die Welt ist eine große Bühne und du spielst gerne darauf.“

Dies war einer der Sätze, die mir meine Lehrtherapeutin mit einem schallenden Lachen und einer festen Umarmung nach der Abschlussprüfung mit auf den Weg gab.

Für mich bedeutet dieser Satz auch:

Das Leben lieben!

Ja, das ist wohl so. Es macht mir immer wieder Spaß, Menschen zu überraschen und gerade das Unerwartete zu tun. „ Das Unerwartete hilft
immer.“ ( Erickson)

Mit viel Leidenschaft, Enthusiasmus und dem nötigen fachlichen Repertoire ist es möglich, aus dem großen Drama eine Komödie zu machen.

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech wild und wunderbar!“ ( Astrid Lindgren)

Kurzprofil

  • Monika Elisabeth Tomor , geb. 1970, verheiratet, ein Sohn
  • Hochschulstudium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten: Sozialarbeit, Didaktik der Pädagogik, Psychologie und Soziologie – Abschluss: Diplom Pädagogin
  • Praxiserfahrungen im JA Duisburg (Suchtprophylaxe, Multiplikatorenschulungen in Kitas und Schulen, offene Jugendarbeit, Drogenberatungsstelle)
  • Langjährige Berufserfahrung in der differenzierten Gruppen – und Elternarbeit in einer heilpädagogischen Jugendhilfeeinrichtung (Heim für verhaltensauffällige, lernbehinderte und/ oder erziehungsschwierige männliche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene).
  • Ausbildung zur systemischen Paar- und Familientherapeutin VFT , Anerkennung durch den DFS (Dachverband für Familientherapie und systemisches Arbeiten)
  • Businessbereich: Seminarleitung: z.B. CI – Entwicklung im Unternehmen, Teamentwicklung, Managementschulungen, Mitarbeitercoaching, u.a.
    Geschäftsleitung in einem Servicedienst im Gesundheitswesen in München
  • Freiberufliche Selbständigkeit als systemische Paar- und Familientherapeutin mit eigener Praxis

Kosten

Mein Honorar richtet sich nach den üblichen Therapeuten-Sätzen:

Pro Stunde berechne ich 80,- € (60 Minuten). Eine Einzel-, Paar- oder Familientherapiesitzung dauert durchschnittlich 1,5 Stunden.

Termine, die nicht mindestens 48 h vor Date abgesagt werden, sind vollständig zu begleichen.

Meine Arbeitsweise basiert auf den Grundsätzen der systemischen Therapie:

  • Wertschätzung der Person und Respekt, auch vor bisherigen Lösungsstrategien
  • konstruktivistische Grundhaltung
  • Lösungsorientierung
  • Kurzzeitorientierung
  • Nutzung verschiedener Methoden therapeutischer Intervention
  • Diskretion und Verschwiegenheit

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Therapie oder Beratung haben, schreiben Sie mir bitte eine E- Mail oder sprechen mir auf den Anrufbeantworter.

Ich melde mich dann gerne zwecks Terminvereinbarung bei Ihnen.

Praxis für Paar- und Familientherapie
Monika Tomor
Zeilbäumerstraße 2f
66482 Zweibrücken
Tel.: 06332-2074512
Mail: Familientherapie-Tomor@t-online.de

Link zu Google Maps

erich-warnke.de